Frieden fängt für mich im Kleinen an:
Wenn Menschen sich tolerant begegnen, einander zuhören, sich füreinander interessieren und sich für das Glück des Gegenübers einsetzen.
Nicht-Frieden und Kriege sind dort, wo Ego und Macht gelebt werden."